Technik Kompetenzzentrum Klagenfurt

Die „Unser Lagerhaus“ WHG investierte rund 1,5 Mio. Euro in ein neues, hochmodernes Technik-Kompetenzzentrum und macht den Standort am Südring zur ersten Adresse in Sachen innovative Landtechnik, professionellen Service und Top-Gebrauchtmaschinen. Großer Andrang herrschte bei den Eröffnungstagen am 28. & 29. Jänner.

[1489040146386384.jpg][1489040146386384.jpg][1489040146386384.jpg][1489040146386384.jpg]
Freuen sich über eine gelungene Eröffnung des neuen Technik Kompetenzzentrums Klagenfurt: Regionsleiter Technik Kärnten Josef Ebenberger, Geschäftsführer DI Peter Messner, Werkstätteleiter Robert Gebhard und Serviceleiter Werkstätten Kärnten Robert Mikusch  
[1489039896758897.jpg][1489039896758897.jpg][1489039896758897.jpg][1489039896758897.jpg]
 
Das neue Lagerhaus Technik Kompetenzzentrum in Klagenfurt bietet den Kärntner Kunden die komplette Landtechnik-Produktpallette in der gesamten Sortimentsbreite und -tiefe. Dank innovativer Gestaltung und erweitertem Produkt- und Serviceangebot werden Kunden jetzt noch kompetenter und professioneller beraten als bisher. „Wir investieren permanent in die Modernisierung und Erweiterung unseres flächendeckenden Vertriebs- und Werkstätten-Netzes. Mit dieser Investition beweisen wir Weitblick in einem angespannten Marktumfeld“, erklärt Geschäftsführer DI Peter Messner. Denn die landwirtschaftliche Betriebsstruktur in Österreich befindet sich im stetigen Wandel. Dadurch ergeben sich sowohl für Landwirte, als auch den Landtechnikhandel neue Herausforderungen. Höhere Effizienz, Professionalität und Beratungsqualität sind die daraus resultierenden Ansprüche. “Diesen werden wir mit der Errichtung des neuen, hochmodernen Landtechnik-Kompetenzzentrums in Klagenfurt gerecht“, sagt Messner und betont, dass der gesamte Bau mit regionalen Handwerkern durchgeführt wurde.

Neumaschinen im Top-Zustand zum Kunden

Aushängeschild des neuen Kompetenzzentrums ist die 1.000m² große Ausstellungs- und Eventhalle für Neumaschinen. „Hier können Besucher in angenehmer Atmosphäre - vom Wetter unabhängig - die neuesten John Deere und Lindner Traktoren sowie modernste Landtechnik genauestens unter die Lupe nehmen und sich ausführlich beraten lassen“, weist Josef Ebenberger, Technik-Regionsleiter für Kärnten, auf das umfangreiche Sortiment von der Motorsäge bis zum Mähdrescher hin. Damit die bestellten Neumaschinen auch immer im Top-Zustand zum Kunden kommen, wurde eigens eine moderne Halle als Auslieferungslager für neue Landtechnik errichtet. „Mit diesen innovativen Neuerungen kann auf die Bedürfnisse der Kunden noch besser eingegangen werden“ sagt Ebenberger.
[148904011034582.jpg][148904011034582.jpg][148904011034582.jpg][148904011034582.jpg]
 

Ansprechpartner für Landwirte auf allen Ebenen

[1489040230390572.jpg][1489040230390572.jpg][1489040230390572.jpg][1489040230390572.jpg]
 
Um absolute Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, wurde das Kompetenzzentrum am Südring nicht nur modernisiert und erweitert, sondern auch mit zusätzlichen Serviceleistungen aufgewertet. Mit Online-Shop, Rent-Flex Mietmaschinen und umfassender Beratung über neueste Technologien wie z.B. vernetzte Landtechnik, automatische Lenksysteme, Agrar-Management Systemlösungen etc.. Aber nicht nur auf Neumaschinen wurde der Fokus gelegt, sondern auch auf die zentrale Vermarktung von hochwertigen Gebrauchtmaschinen. „Neben der Lagerhaus-Online-Gebrauchtmaschinenbörse kann sich der Kunde bei uns auch vor Ort Gebrauchtmaschinen in der 800m² überdachten Ausstellung ansehen“, deutet Josef Ebenberger auf die im Trockenen untergebrachten Top-Gebrauchtmaschinen hin.

Modernste Fachwerkstätte für rasche Hilfe

[1489040116784113.jpg][1489040116784113.jpg][1489040116784113.jpg][1489040116784113.jpg]
 
Für ein reibungsloses Arbeiten bietet das Technik-Kompetenzzentrum schnelle und verlässliche Hilfe, nicht nur während der Erntezeiten. Bestens ausgebildete Mitarbeiter sorgen für kürzeste Maschinenausfallzeiten bei Landwirten und Lohnunternehmern. „Mit der adaptierten und am neusten Stand der Technik ausgestatteten Fachwerkstätte bieten wir noch umfangreichere Möglichkeiten, um Produkte von der Motorsäge, über die Land- und Kommunaltechnik bis hin zu großen LKW´s servicieren und reparieren zu lassen.“ erklärt Robert Mikusch, Werkstätten Serviceleiter für Kärnten. „Mit dem neuen intelligenten Ersatzteilmanagement können nicht lagernde Ersatz- und Verschleißteile innerhalb von 24 Stunden nachgeliefert werden“, weist Mikusch weiters auf den hohen Servicegrad des neuen Ersatzteillagers mit über 18.000 lagernden Artikeln hin. Ein 300 m² große Technik-Profishop mit umfangreicher Auswahl an Kleingeräten, Motoristik und Zubehör für Haus und Hof rundet das Angebot des Kompetenzzentrums ab.

Kompetent beraten und professionell geholfen

Insgesamt kümmern sich 40 Mitarbeiter um die Anliegen und Wünsche der Kunden. Individuelle, maßgeschneiderte Technik-Lösungen und rasche, professionelle Hilfe bei Maschinenproblemen stehen im Vordergrund. Mit zahlreichen Service-Innovationen im Agrarbereich und dem neuen Technik-Kompetenzzentrum ist das Lagerhaus der erste Ansprechpartner in Kärnten und einen Schritt für die Kärntner Landwirtschaft voraus.
[1489040112263324.jpg][1489040112263324.jpg][1489040112263324.jpg][1489040112263324.jpg]