Spritsparend fahren - leicht gemacht

Wir geben Ihnen 10 praktische Tipps, wie Sie am besten den Benzinverbrauch senken bzw. Diesel sparen können.

Sparen Sie Sprit! Sparen Sie Sprit! Sparen Sie Sprit!
© RWA
Spritsparend fahren können auch Sie. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie weniger Benzin oder Diesel verbrauchen und somit Geld sparen:
  • Achten Sie beim Kauf eines Autos auf den Verbrauch.
  • Vermeiden Sie unnötigen Ballast im Auto. Je schwerer das Fahrzeug ist, desto mehr Sprit wird verbraucht.
  • Passen Sie den Reifendruck an. Zu wenig Druck in den Reifen erhöht den Spritverbrauch. Entnehmen Sie den empfohlenen Reifendruck der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. Kontrollieren Sie den Reifendruck regelmäßig bei Ihrer Lagerhaus-Tankstelle.
  • Reduzieren Sie den Stromverbrauch. Verwenden Sie beispielsweise die Heckscheibenheizung oder die Klimaanlage nur, wenn sie wirklich gebraucht werden.
  • Halten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen ein. Zu schnelles Fahren kostet Sprit!
  • Starten Sie das Fahrzeug, wenn möglich, ohne Gas zu geben. Beim Losfahren so bald wie möglich in den zweiten Gang schalten. Verwenden Sie immer den höchstmöglichen Gang. Niedertouriges Fahren spart Sprit.
  • Nutzen Sie Rollphasen konsequent aus. Das hilft beim spritsparend Fahren.
  • Bei Wartezeiten, z.B. vor einem Bahnübergang, den Motor abstellen. Aktivieren Sie, falls vorhanden, die Start/Stop-Automatik.
  • Fahren Sie vorausschauend und mit möglichst konstantem Tempo.
  • Vermeiden Sie Kurzstrecken. Den Motor immer schonend auf Betriebstemperatur warm fahren.

Lagerhaus Tankstelle in Ihrer Nähe

Knapp 40 "Unser Lagerhaus" Tankstellen stehen unseren Kunden in Kärnten, Osttirol und Tirol zur Verfügung. Eine Lagerhaus Tankstelle ist also fast immer in Ihrer Nähe.
Hier geht's zur nächsten Lagerhaus Tankstelle!
Artikel drucken Artikel empfehlen