Agrarministerin aus Senegal zu Besuch im Lagerhaus

Einen herzlichen Empfang gab es für Landwirtschaftsministerin Ousseynou SAKHO am Lagerhaus-Standort am Südring.

[] [] [] []
Eine Abordnung des Landwirtschaftsministeriums aus Senegal, besuchte Anfang Juni die Unser Lagerhaus WHG in Klagenfurt.  
Eine hochrangige Abordnung des Landwirtschaftsministeriums Senegal machte einen Kurzbesuch im Lagerhaus. Landwirtschaftsministerin SAKHO war vom Lagerhaus-Standort am Südring begeistert.

Gemeinsam mit Landesrat DI Christian Benger, Landwirtschaftskammerpräsident DI Hans Mikl und Unser Lagerhaus Geschäftsführer DI Arthur Schifferl traf sich die Wirtschaftsdelegation in der Zentrale der Unser Lagerhaus WHG in Klagenfurt am Südring. Dabei wurde den hochrangigen Gästen das Unternehmen Unser Lagerhaus WHG durch Geschäftsführer Arthur Schifferl im Detail vorgestellt. Bei einer gemeinsamen Werksbesichtigung konnte sich die Delegation einen genauen Überblick über die moderne Mischfutterproduktion am Südring machen. Nach dem Mittagessen wurde der landwirtschaftliche Betrieb „Milchhof Fahrendorf“, der Familien Kandolf/Köfer in Velden, besichtigt.

Hochwertiges Mischfutter vom Lagerhaus

[] [] [] []
 
Die Landwirtschaftsexperten aus Senegal zeigten großes Interesse an dem Know-How und der qualitativ hochwertigen Mischfutterproduktion in Klagenfurt. Neben den von der Unser Lagerhaus WHG produzierten Sämereien, interessierten sich die Gäste aus Senegal auch für die in Kärnten produzierten Photovoltaikanlagen sowie die Kärntner Tourismuswirtschaft.

Aufgrund der vielseitigen Serviceleistungen sowie dem hohen Mischfutter-Know-How der Unser Lagerhaus WHG wird von beiden Seiten eine weitere intensive Zusammenarbeit angestrebt. Die Lagerhaus Mischfutterwerke zählen zu den größten regionalen Futterproduzenten im Land.
22.06.2016