Regionalitätspreis 2014

UNSER LAGERHAUS übernimmt Patenschaft

Partner-Regiopreis-2014 Partner-Regiopreis-2014 Partner-Regiopreis-2014
Beim dritten Kärntner Regionalitätspreis erhält die WOCHE Unterstützung von namhaften Unternehmen. Peter Fercher vom Land Kärnten (ganz links) und Robert Mack (dritter von rechts) begrüßten zum Start DI Arthur Schifferl (zweiter von links).  
Bereits zum dritten Mal ehrt die Wochenzeitschrift „Kärntner WOCHE“ – Unternehmen, Vereine, Initiativen und Projekte in den Regionen des Landes. Sie holt damit Menschen vor den Vorhang, die sich für das Zusammenleben und die Wertschöpfung in ihrem Lebensumfeld einsetzen.

Der Startschuss ist gefallen!

Alle Kärntnerinnen und Kärntner sind aufgefordert, bis 13. Oktober Projekte und Initiativen einzureichen, die einen wertvollen Beitrag in ihrer Region leisten.
Gesucht werden Kärntens Vorbilder!
Zehn Kategorien für Kärntens Zukunft: Was Kärnten so einzigartig macht, ist seine Vielfalt. In jedem Landstrich, jedem Tal und jeder Region gibt es Menschen, die mit großem Engagement diese Vielfalt erhalten um Kärnten auch in Zukunft lebenswert zu machen.
Rund 200 Projekte durchliefen in den vergangenen beiden Jahren die Hände der Jurymitglieder und lieferten ein beeindruckendes Zeugnis ab, wie aktiv und mit Begeisterung die Kärntner für die Stärkung ihrer Heimat arbeiten. Schnell & einfach mitmachen Ab sofort können Einzelpersonen, Initiativen, Einrichtungen und Vereine – kurz: alle, die sich für ihre Heimat engagieren – Projekte zum Kärntner Regionalitätspreis einreichen. Vom grenzüberschreitenden Wandern über die mobile Bibliothek bis hin zum nachhaltigen Einscheit-Holzofen: Die rund 200 Projekte aus den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass dem Ideenreichtum der Kärntner keine Grenzen gesetzt sind.
Auf www.meinbezirk.at/regionalitaetspreis_kaernten das Einreichformular herunterladen, ausfüllen und per Post oder E-Mail an die WOCHE senden.
Wichtig – und neu in diesem Jahr: Foto des Projektes oder der Projektwerber nicht vergessen!

Zur Sache:
  • Der Regionalitätspreis wird zum dritten Mal von der WOCHE verliehen.
  • Projekte können in zehn Kategorien eingereicht werden.
  • Einreichschluss ist der 13. Oktober 2014 - eine Jury kürt die Sieger.
  • Die Preisverleihung findet am 30. Oktober im Bildungshaus Schloss Krastowitz statt.
  • Alle Infos unter www.meinbezirk.at/regionalitaetspreis_kaernten

UNSER LAGERHAUS – ein starker Partner der ländlichen Regionen!

„UNSER LAGERHAUS hat sich vor allem in den ländlichen Regionen als verlässlicher Partner der Privatkunden, des Handwerks und Gewerbes sowie von Landwirten profiliert. Ein besonderes Anliegen ist uns dabei, die Bevölkerung im ländlichen Raum als verlässlicher Nahversorger flächendeckend mit über 50 Lagerhäusern in allen Regionen Kärntens zu versorgen. Unsere Lagerhäuser bedienen sämtliche Kundenwünsche rund um Haus, Hof, Garten, Freizeit und Hobby. Wir sind aber auch der kompetente Partner für die Themen Bauen, Sanieren und Heizen“ so DI Arthur Schifferl (Geschäftsführer Unser Lagerhaus WHG).

Durch die starke Verwurzelung mit der regionalen Bevölkerung sichern wir nicht nur wichtige Arbeitsplätze sondern wirken auch der Abwanderung im ländlichen Raum entgegen. Mit über 100 Lehrlingen ist sich unser Unternehmen auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und gibt vor allem der Jugend in den Regionen eine Zukunftsperspektive. Unser Lagerhaus ist da, wo die Menschen sind!
Dabei ist die Unterstützung des Regionalitätspreises für unser Unternehmen eine Selbstverständlichkeit.
02.09.2014
Autor:
Arno Andrejcic
Artikel drucken Artikel empfehlen