Unser Lagerhaus leistet einen Beitrag zum Naturschutz in Tirol

Materialspende an das Team Karwendel

Karwendel_ArzlerAlm Karwendel_ArzlerAlm Karwendel_ArzlerAlm
 
Inspiriert vom Gedanken „Ein Einzelner kann gemeinsam mit anderen mehr erreichen als alleine“ wird das TEAM KARWENDEL unterstützt.

Die UNSER LAGERHAUS Baustoffsparte Tirol und das RAIFFEISEN LAGERHAUS LEUTASCH hat sich dazu entschlossen den Alpenpark Karwendel bzw. das Team Karwendel mit einer Materialspende zu unterstützen. Mit der Überreichung der Warenspende in der Höhe von 1.500 EUR möchten auch wir einen kleinen Beitrag zum Naturschutz in Tirol leisten. Das Team Karwendel ist die Freiwilligen-Plattform des Alpenpark Karwendels - Österreichs größter Naturpark und Tirols größtes Schutzgebiet. Die Freiwilligen leisten durch ihre ehrenamtliche Arbeit und durch die Umsetzung zahlreicher Projekte und Aktivitäten einen wertvollen Beitrag zum Schutz des Alpenparks.

Kooperation mit Raiffeisen

Mit der Materialspende in Form von u.a Arbeitshandschuhen, Ampferstechern, Eisenrechen, Mistgabeln, Remmstangen und Schubkarren unterstützen wir das Team Karwendel speziell bei einem Projekt am Seefelder Plateau. Wir unterstützen dabei das Projekt „Eppzirler Alm“. Nach schwerem Unwetter im September 2013 sind dort große Schäden entstanden und so hat sich das Team Karwendel jetzt an die Arbeit gemacht, um die entstandenen Elementarschäden zu beseitigen.

Bei diesem Projekt ebenfalls mit dabei ist der Raiffeisen Club Tirol - mit 83.000 Mitgliedern der größte Jugendclub Tirols. Junge Menschen für den Naturschutz zu begeistern und ganz speziell für den Alpenpark Karwendel, das ist das gemeinsam Ziel dieser neuen Kooperation.
Jeder der aktiv einen Beitrag zum Naturschutz leisten und die Gelegenheit nutzten will, ist herzlich eingeladen. Arbeitsmaterial ist jetzt Dank Lagerhaus auf jeden Fall genügend vorhanden!
26.08.2014
Autor:
Arno Andrejcic
Artikel drucken Artikel empfehlen