Spritzenüberprüfung in der Lagerhaus-Fachwerkstätte

Gemäß ÖPUL müssen Pflanzenschutzpritzen von autorisierten Werkstätten überprüft werden. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Lagerhaus|Fachwerstätte.

Allgemeine Informationen

[1232533134.jpg]
 
Allgemeine Informationen:

Gemäß ÖPUL und Teilnahme an der umweltgerechten Bewirtschaftung von Acker- und Grünland (UBAG) müssen Pflanzenschutzspritzen von autorisierten Werkstätten überprüft werden.


Bei bestimmten UBAG-Maßnahmen ist auch der Nachweis der Funktionstüchtigkeit der Pflanzenschutzgeräte gefordert.

Treten Sie deshalb schon jetzt mit Ihrer Lagerhaus|Fachwerkstätte in Kontakt und treffen Sie die notwendigen Vorbereitungen.

ÖPUL 2007 Maßnahmen

Für folgende Sparten muss der Landwirt innerhalb von drei Jahren ab Beginn des Verpflichtungszeitraumes und ab der letzten Kontrolle ein positives Ergebnis einer Überprüfung des verwendeten Pflanzenschutzgerätes vorweisen können:

Bei welchen ÖPUL 2007 Maßnahmen ist eine Spritzgeräteüberprüfung erforderlich?
  • Bei den Maßnahmen "Biologische Wirtschaftsweise", "Integrierte Produktion Obst" und "Integrierte Produktion Wein", wenn das Gerät bei von der Maßnahme betroffenen Kulturen eingesetzt wird.
  • Bei der Maßnahme "Umweltgerechte Bewirtschaftung von Acker- und Grünlandflächen", sofern das Gerät bei folgenden Kulturen eingesetzt wird: Gemüse (inkl. Ölkürbis), Erdbeeren, Heil- und Gewürzpflanzen, Saatgutvermehrungen und Alternativen, Erdäpfel, Rüben, Zierpflanzen und Baumschulen.
[1269956588.jpg]
 
Es ist für Sie ein Vorteil, wenn Sie schon jetzt mit Ihrer Lagerhaus|Fachwerkstätte in Verbindung treten, um die geplanten Termine nicht zu versäumen. Sollten noch weitere Serviceleistungen durchzuführen sein, beraten Sie die Mitarbeiter der Lagerhaus|Fachwerkstätten gerne.


Meistertipp: Spritzenüberprüfung

Anbei gelangen Sie zum aktuellen Meistertipp mit dem Thema "Pflanzenschutzgeräte überprüfen"!